Kinder- und Jugendarbeit

Unsere Kinder- und Jugendarbeit widmet sich Kindern und Jugendlichen ab einem Alter von 10 Jahren. 
Da Heranwachsende in diesem Alter noch eng in den Kontext ihrer Herkunftsfamilie eingebunden sind, ist es unser Ziel, das Umfeld der Kinder in unsere Arbeit zu integrieren.
Ein aufmerksames Bewusstsein für die kulturelle Herkunft und die gegenwärtige soziale Situation der Familien sowie ihrer einzelnen Mitglieder ist Grundlage unserer Arbeit.

 

Unsere Methoden

Bewährte sozialpädagogische Ansätze und Methoden sowie eine kontinuierliche Beziehungsarbeit bilden die Basis unserer Arbeit:

  • Geschlechtsspezifisches Arbeiten
  • Professionelle Einzelberatung sowie vielfältige Gruppenarbeit
  • Differenzierte Entfaltung unterschiedlichster sozialpädagogischer Ansätze (z.B. Interaktions- und Erlebnispädagogik, Rollenspiele und Szenisches Spiel)
  • Anbieten von Probierfeldern im handwerklich-technischen Bereich
  • Interne und externe Facharbeitskreise und Gremien

 

Unsere Angebote

Unsere Angebote dienen der Förderung individueller Kompetenzen der Lebensgestaltung und Lebensführung im privaten wie im schulischen und beruflichen Alltag. Diese bieten wir inner- und außerhalb unserer Einrichtungen (z.B. Schulen) an:

  • Lern- und Sprachförderung
  • Praxisangebote zur Berufsvorbereitung (z.B. PC-Training, Berufeparcours, Werkstattprojekte, Mädchenwerkstatt)
  • Girls´ Day und Boys´ Day
  • Betreuung von EIBE-Klassen (Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt)
  • "SchuB" (Lernen und Arbeiten in Schule und Betrieb)
  • Kompetenzfeststellung (Dia-Train, Hamet2)
  • Besuch von Betrieben, Ausbildungsmessen und Angeboten zur Berufsinformation (BIZ)
  • Individuelle Beratungsgespräche
  • Angebote zur Berufs- und Lebensplanung
  • Bewerbungscoaching
  • Offene Treffs zur Berufsorientierung
  • Offene Jugendtreffs

 

Mehr Informationen über die einzelnen Arbeitsbereiche, Angebote und Unterstützer_innen finden Sie unter den folgenden Menüpunkten.

 

Download

 Flyer Kinder- und Jugendarbeit im SKA