Kontakt

SKA Geschäftsstelle
Martin Gerbes
Rheinstraße 24
64283 Darmstadt

Tel.:  06151-91663-0
Fax.: 06151-91663-39

mail@ska-darmstadt.de
www.ska-darmstadt.de

Sprechzeiten
Di. + Do.:  10:00-12:00 Uhr 
Mi.:            10:00-14:00 Uhr 

Geschäftszeiten
Mo. - Fr.:    09:00-12:00 Uhr 
Fr.:              13:30-15:00 Uhr 

 


Soziale Betreuung und Beratung für Flüchtlinge im Landkreis Darmstadt-Dieburg
1.1.2016 bis 31.12.2017 

Mit der Vergabe des Auftrages der sozialen Betreuung und Beratung von Flüchtlingen an die Trägerkooperation Diakonisches Werk Darmstadt und SKA Darmstadt e.V. will der Landkreis Darmstadt-Dieburg sicherstellen, dass praktische Hilfestellungen durch erfahrene externe Anbieter den Flüchtlingen zur Verfügung gestellt werden.

Zentral geht es um die Unterstützung der Menschen bei der Bewältigung des Alltags in dem für sie fremden Land mit anderen gesellschaftlichen Strukturen.

Gemeinschaftlich sind aktuell sieben Kommunen in Zuständigkeit des Trägerverbundes DA und SKA. In drei Kommunen des Kreises (Alsbach, Griesheim und Mühltal) ist der SKA hauptverantwortlich zuständig.

Dem Auftrag liegt ein Betreuungsschlüssel von 1:120 zugrunde.

Der Aufgabenbereich reicht von der Organisation der Zuweisung neuer Flüchtlinge über die Betreuung und Beratung bis hin zu organisatorischen Aufgaben und der Zusammenarbeit mit Landkreis und Asylarbeitskreisen vor Ort. Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link "Aufgabenbeschreibung".

Das zuständige Personal ist in der Regel telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr erreichbar. Für die Gesamtleistung wird eine 24-stündige Rufbereitschaft gewährleistet.

Sprechzeiten hängen in den jeweiligen Standorten aus oder sind über die zuständigen Personen zu erfahren:

 

 

Weitere Infos und Downloads:

Zuständigkeiten im Landkreis

Aufgabenbeschreibung

 

         
Im Auftrag des Landkreises Darmstadt-Dieburg.