Kontakt

SKA Geschäftsstelle
Martin Gerbes
Rheinstraße 24
64283 Darmstadt

Tel.:  06151-91663-0
Fax.: 06151-91663-39

mail@ska-darmstadt.de
www.ska-darmstadt.de

Sprechzeiten
Di. + Do.:  10:00-12:00 Uhr 
Mi.:            10:00-14:00 Uhr 

Geschäftszeiten
Mo. - Fr.:    09:00-12:00 Uhr 
Fr.:              13:30-15:00 Uhr 

 

 

 

Frauenkurse (niederschwellige Kursangebote zur Integration ausländischer Frauen)

Viele Frauen mit Migrationshintergrund üben einen zentrale Schlüsselfunktion im Integrationsprozess ihrer Kinder aus und leisten vielfältiges anderweitiges Engagement für die Gesellschaft. Für manche Frauen mit Migrationshintergrund ist es aber zunächst ein großer Schritt, sich aus dem persönlichen, oft ausschließlich häuslichen Umfeld heraus in eine völlig neue und unbekannte Situation zu begeben. Um die Potentiale dieser Zuwanderinnen zu stärken und ihre Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben in Deutschland zu erhöhen, fördert das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge besondere Seminarmaßnahmen, die auf die Teilnahme am Integrationskurs vorbereiten sollen, die so genannten Frauenkurse.

Die Kurse zeichnen sich durch einen niederschwelligen Zugang aus, der sich auf Lernorte, alltagsnahe Inhalte und engagierte Kursleiterinnen, die einen guten Zugang zu den Frauen, z. B. auch durch eigenen Migrationshintergrund haben, bezieht.

 

Die Kursthemen umfassen eine große Bandbreite, die von Gesundheit und Kreativität über Bildung und Erziehung bis zu Zukunftsplanung und beruflichen Perspektiven reicht. Wesentliche Inhalte sind dabei die Vermittlung einfacher deutscher Sprachkenntnisse, Reflexion persönlicher Migrationserfahrungen, Informationen über das deutsche Bildungssystem und Information über berufliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Ziele sind die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Förderung mitgebrachter Kompetenzen, die Unterstützung in Erziehungs- und Bildungsfragen und die Motivation zur Teilnahme an weiterführenden Integrationsmaßnahmen (z. B. Integrationskurs, Migrationsberatung).

 

An den Kursen können Frauen ab dem 16. Lebensjahr teilnehmen, die einen auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus und noch keine in Deutschland abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung haben und aus allen Ländern außerhalb Westeuropas sowie Nordamerikas (USA und Kanada) und Australiens kommen. Daneben ist die Teilnahme von Asylbewerberinnen ab Vollendung des 16. Lebensjahres aus den Ländern Syrien, Irak, Iran und Eritrea möglich.

In 2017 sind insgesamt neun Kurse geplant, die in verschiedenen Teilen Darmstadts sowie in Griesheim und Mühltal stattfinden.

Die Kurse werden von verschiedenen Mitarbeiterinnen aus dem Team Migration, zum Teil auch mit weiterem Personal für Kinderbetreuung, durchgeführt. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Da die Kurse sehr bedarfsnah geplant und umgesetzt werden, erfragen Sie den nächsten Kursort und –beginn bitte jeweils individuell. 

 

Die nächsten Kurse starten:

03.08.2017:   Mühltal              Ansprechperson:   Shagha Fallahi,             Tel.: 01578-0310541 
17.08.2017:   DA-Eberstadt    Ansprechperson:   Sonia Sadmi,                 Tel.: 01573-1812309 
22.08.2017:   DA-Mitte            Ansprechperson:   Maike Winterscheidt,    Tel.: 01573-1973335 
10.10.2017:   DA-Mitte            Ansprechperson:   Maike Winterscheidt,     Tel.: 01573-1973335

 

Downloads  

Flyer Frauenkurs allgemein

 

 

gefördert von: