Kontakt

SKA Geschäftsstelle
Rheinstraße 24
64283 Darmstadt

Tel.:  06151-91663-0
Fax.: 06151-91663-39

mail@ska-darmstadt.de
www.ska-darmstadt.de

Sprechzeiten
Di. + Do.:  10:00-12:00 Uhr 
Mi.:            10:00-14:00 Uhr 

Geschäftszeiten
Mo. - Fr.:    09:00-12:00 Uhr 
Fr.:              13:30-15:00 Uhr 

 

 

 

Bewerben im SKA

Der Sozialkritische Arbeitskreis Darmstadt e. V. ist ein freier Träger in der Beratungs-, Bildungs-, und Sozialarbeit mit Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Zielsetzung der Arbeit aller Projekte und Einrichtung des SKA ist die Förderung von Integration, gegenseitiger Toleranz und Chancengleichheit und die Stärkung der eigenen Identität.

 

Initiativ bewerben

Neben den folgenden aktuellen Stellenanzeigen können Sie sich gerne auch jederzeit initiativ bei uns bewerben!
Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen gerne als PDF an bewerbung@ska-darmstadt.de

 

Bewerbung für ein Praktikum beim SKA 

Anfragen für das Absolvieren eines Praktikums richten Sie bitte direkt an die jeweilige Einrichtung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen Seite auf unserer Homepage.
Je nach Art des Praktikums ist ggf. ein tariflich festgelegtes Praktikums-Entgelt vorgesehen.
Die Übernahme von Studiengebühren im Rahmen eines Studiengangs an einer Berufsakademie ist allerdings nicht möglich!

 

Arbeiten beim SKA 

Der SKA bietet:

- Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
- Tarifliche Vergütung nach dem AVR.HN der Diakonie Hessen
- Freistellung und Bezuschussung für Fort- und Weiterbildungsangebote
- Betriebliche Altersvorsorge als tarifliche Pflichtleistung
- Maßnahmen zur Gesundheitsförderung als übertarifliche Leistung
- Firmenfitnessangebot als übertarifliche Leistung
- sonstige übertarifliche Leistungen wie z. B. Jobrad, Leistungen aus dem Familienbudget, zusätzliche Urlaubstage u. a.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Aktuelle Stellenangebote  

1. Personalbuchhaltung ab sofort gesucht (Teilzeit)


Aufgaben:

  • Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung für ca. 230 Beschäftigte (ProPers-Lohnabrechnungsprogramm)
  • Bearbeitung von Zeitkonten, Krankmeldungen, Urlaubsanträgen
  • Pflege der Personalakten und abrechnungsrelevanten Stammdaten
  • Bearbeitung aller Personalmaßnahmen: Einstellung / Verträge, betriebliche Altersversorgung, Altersteilzeit, Abmahnung, Kündigung, Austritt, Zeugnisse usw.
  • Betreuung und Beratung der Mitarbeiter*innen
  • Durchführung des Melde- und Bescheinigungswesens
  • Mitarbeit /Ansprechpartner*in bei Lohnsteuer-, Sozialversicherungsprüfungen und Jahresabschlussarbeiten
  • Erstellung von Auswertungen und Statistiken

Zwingend erforderliche Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise mit Zusatzqualifikation im Personalbereich bzw. Entgeltabrechnung
  • Gute MS Office Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Excel
  • Teamfähigkeit, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Wünschenswerte Voraussetzungen:

  • (erste) Berufserfahrungen im Umgang mit Personalabrechnungsprogrammen
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Erfahrungen in der Anwendung und Umsetzung von Tarifverträgen
  • Freude am Arbeiten im persönlichen Kontakt mit Kund*innen

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (bevorzugt als PDF, maximale Größe 5MB) an:
bewerbung@ska-darmstadt.de

 

Die ausgeschriebenen Teilzeitstellen unter 1. und 2. können ggf. miteinander kombiniert werden. 

 

 

2. Kfm. Fachangestellte*r (Verwaltung von Betreuungs- und Essenverträgen & Buchhaltung) ab sofort gesucht (Teilzeit)


Die Aufgaben umfassen:

  • Bearbeitung von Anmeldungen/Verträgen inklusive, Datenpflege, Beitragsabrechnung von Betreuungs- und Essenskosten sowie Korrespondenz mit den Eltern
  • Zuschussabrechnung und Korrespondenz mit Ämtern (Jugendamt, Jobcenter, Amt für Soziales, Sozialfond und Kreisagentur LaDaDi)
  • Abrechnung mit der Online Plattform „BuT-Konto“ + Datenpflege im Elternportal Darmstadt „Tolina“
  • Erstellung von Listen und Auswertungen (Excel) für die Geschäftsführung und Ämter
  • Enge Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung und dem Mahnwesen
  • Doppelte Buchhaltung & Arbeit mit Kostenstellen mit Kontenrahmen SKR03
  • Kassenbuchführung, Prüfung & ‚Buchung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise mit Erfahrungen in der Abrechnung von Monatsbeiträgen)
  • Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung mit Erfahrungen in der Buchhaltung/Rechnungswesen zwingend erforderlich)
  • Hervorragendes Zahlenverständnis
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Excel und Word
  • Erfahrungen mit Buchhaltungssoftware AGEND gewünscht, kein MUSS
  • Teamfähigkeit, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Wünschenswert:

  • Berufserfahrungen im Umgang mit Kinderverwaltungsprogrammen (z.B. NORDHOLZ)
  • Buchhalterisches Grundverständnis
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Freude am Arbeiten im persönlichen Kund*innenkontakt

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (bevorzugt als PDF, maximale Größe 5MB) an:
bewerbung@ska-darmstadt.de

 

Die ausgeschriebenen Teilzeitstellen unter 1. und 2. können ggf. miteinander kombiniert werden. 

 

 

 

3. Erzieher*in in Teilzeitausbildung 

 

Wir bieten ausbildungsbegleitende Arbeitsplätze im Bereich der Schulkindbetreuung.

 

 Stellenbeschreibung

  • Für die Betreuung von Kindern der Grundstufe (Klasse 1-4) an unseren verschiedenen Standorten im Rahmen der Schulkindbetreuung suchen wir motivierte pädagogische Mitarbeitende die während ihrer Ausbildung praktische Erfahrungen sammeln möchten.
  • Zum Kern Ihrer Aufgaben gehört die Begleitung der Schulkinder nach dem Unterrichtsschluss beim Essen, in der freien Spielzeit, bei den Hausaufgaben und die Umsetzung pädagogischer Angebote während der Betreuungszeit.
  • Sie erwartet ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit vielfältigen pädagogischen Erprobungsfeldern und Aufgaben im Rahmen der Schulkindbetreuung bei einem guten Betreuungsschlüssel sowie die Mitarbeit in engagierten, interdisziplinären und interkulturellen Teams.
  • Die Kernarbeitszeiten liegen je nach Dienstplan täglich zwischen 10:30 Uhr und 17:00 Uhr. Urlaubszeiten sind im Regelfall die hessischen Schulferienzeiten, wobei auch ein Teil der Ferien durch das Anbieten von Ferienspielen abzudecken ist.

Ansprechpartner*innen: Petra Strübel-Yilmaz, Christine Schubart, Martin Gerbes

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse), bevorzugt als PDF, maximale Größe 5MB, an:
bewerbung@ska-darmstadt.de

 

 

 

4. Erzieher*in / Fachkraft in der Schulkindbetreuung

 

Stellenbeschreibung

  • Für die Betreuung von Kindern der Grundstufe (Klasse 1-4) an unseren verschiedenen Standorten im Rahmen der Schulkindbetreuung suchen wir motivierte pädagogische Mitarbeitende.
  • Sie erwartet ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit vielfältigen pädagogischen Aufgaben im Rahmen der Schulkindbetreuung, einem sehr guten Betreuungsschlüssel sowie die Mitarbeit in einem engagierten, interdisziplinären und interkulturellen Team vor Ort.
  • Die Kernarbeitszeiten liegen je nach Dienstplan täglich zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr bzw. 16:00 Uhr. Wir bieten Ihnen wöchentliche Arbeitszeiten zwischen 20 und 40 Stunden.
  • Urlaubszeiten sind im Regelfall die hessischen Schulferienzeiten, wobei auch ein Teil der Ferien durch das Anbieten von Ferienspielen abzudecken ist.

ANFORDERUNGEN

Pädagogische Arbeit

  • Bildung, Erziehung, Förderung und Betreuung der Kinder
  • Kooperation im Team und mit Lehrkräften vor Ort
  • Kooperation mit Eltern der betreuten Kinder
  • Kooperation mit der Geschäftsstelle bezüglich der zu Grunde liegenden Betreuungsverträge

Verantwortungsbereiche

Die ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung berücksichtigt die individuelle Entwicklung des Kindes und die Möglichkeiten des Lebens in der Gruppe.

Dazu gehören:

  • Abdeckung von Gruppendiensten nach Dienstplan
  • Offener und stets verantwortlicher Blick für die Gesamtsituation
  • Gezielte Beobachtung des Lern- und Entwicklungsstandes der Kinder als Grundlage für die pädagogische Arbeit (HBEP)
  • Einbeziehung der Kinder in Entscheidungen
  • Dokumentation von Entwicklungsverläufen
  • Planung, Durchführung, Reflexion und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Integration aller aufgenommener Kinder
  • Ausüben der Aufsichtspflicht 
  • Verantwortung und Sorge für die Person des Kindes

Interne Aufgaben

  • Mitverantwortung für die gesamte Einrichtung im Hinblick auf Sicherheit, Ordnung, Instandhaltung und Hygiene
  • Mitwirkung bei der Beschaffung von Materialien
  • unverzügliche Meldung eines Verdachtes bzw. von Kindeswohlgefährdung, Unfällen und ansteckenden Krankheiten
  • Meldung von Schäden und Mängeln an Inventar, Gebäude, Grundstück

Elternarbeit

  • Bildung einer Erziehungspartnerschaft
  • Ansprechperson für alle Eltern
  • Aktive Beziehungsgestaltung im Interesse des Kindes
  • Vorstellung und Begründung der pädagogischen Arbeit
  • Planung, Durchführung und Reflexion von Veranstaltungen mit Eltern
  • Durchführung von regelmäßigen Elterngesprächen (nach Bedarf)

Zusammenarbeit mit externen Institutionen nach Absprache

  • Beratungsstellen für Eltern/Kinder/Familien
  • relevante Ämter und Behörden
  • Schulen

Neben den aufgeführten Aufgaben sind die Mitarbeitenden verpflichtet auf Weisung der Vorgesetzten Einzelaufträge auszuführen, die dem Wesen nach zu der Tätigkeit gehören bzw. sich aus der dienstlichen Notwendigkeit ergeben.

 

Organisatorische Einordnung

  • Mitarbeitende sind unterstellt: Vorstand, Geschäftsführung, Leitung
  • Die Fachkraft hat koordinierende Tätigkeiten in Absprache mit der Leitung auszuführen
  • Teilnahme an internen / externen Gremien nach Absprache 
  • Die Einteilung in den Dienstplan und die Vertretung erfolgt nach Maßgabe der Leitung
  • Alle Tätigkeiten erfolgen im Rahmen des Konzeptes der Einrichtung sowie dem Leitbild des SKA

Ansprechpartner*innen: Petra Strübel-Yilmaz, Christine Schubart, Martin Gerbes

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse), bevorzugt als PDF, maximale Größe 5MB, an:
bewerbung@ska-darmstadt.de