Jugendarbeit des SKA zieht wieder zurück ins Martinsviertel

Nach 6 Jahren "Exil" im Johannesviertel zieht die Jugendarbeit des SKA wieder ins Martinsviertel zurück! Die offizielle Einweihung findet am 30.08. für geladene Gäste statt! In der letzten Woche der Sommerferien 2019 wird aber der Betrieb vor Ort schon für Kinder und Jugendliche geöffnet. Mit der Wiedereröffnung zieht auch der ehemals "Internationale Mädchentreff" in das Haus mit ein. Im Zuge der Fusion benennt sich auch das ehemals "Internationale Jugendzentrum" nun in den neuen Namen Ju*Ma - Jugendzentrum Martinsviertel um. Dieser Name war Ergebnis einer ersten Beteiligungsaktion der Einrichtung. Wir freuen uns auf regen Besuch! Alle sind willkommen!

Autor

ska_gerbes

To enable comments sign up for a Disqus account and enter your Disqus shortname in the Articulate node settings.