Kontakt
Pakt für den Nachmittag an der Goetheschule
Viktoriastraße 31
64283 Darmstadt

Tel.: 01573-1801014
Tel.: 01573-1801015
Handy Leitung: 01573-1801017

betreuung-gs@ska-darmstadt.de
www.ska-darmstadt.de

Sprechzeiten
Mo. - Fr.:  09:00-16:00 Uhr 

Geschäftszeiten
Mo. - Fr.:    11:30-17:00 Uhr 

 

 

 

Pakt für den Nachmittag an der Goetheschule

 

Der Sozialkritische Arbeitskreis e. V. ist seit dem Schuljahr 2012/2013 Träger der Betreuenden Grundschule an der Goetheschule. Die Betreuungseinrichtung orientiert sich in ihrer Arbeit am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan, sowie an den im SKA allgemeingültigen Grundpfeilern pädagogischen Handelns.

 

Seit dem Schuljahr 2019/2020  ist die Goetheschule mit dem Sozialkritischen Arbeitskreis Darmstadt e.V. als Jugendhilfeträger im „Pakt für den Nachmittag“.

 

Durch die enge Verzahnung der Schule und der Betreuung bietet das Konzept, „Pakt für den Nachmittag“, die Möglichkeit, die Schüler*innen individuell zu fördern.

 

Im Anschluss an den Unterrichtsvormittag haben alle Kinder der Jahrgänge 1 und 2 ihre Lernzeit.

 

Die Lernzeiten der Jahrgänge 3 und 4 sind nur für die im Pakt angemeldeten Kinder und finden in der Zeit von 13:45 bis 14:30 Uhr statt.

Während der Lernzeit werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften begleitet und individuell unterstützt.

 

Bei der Wahl der Betreuungsmodelle haben die Eltern die Möglichkeit, ihr Kind bis 14:30 Uhr kostenfrei oder mit einem Betreuungsgeld bis 17:00 Uhr anzumelden.

 

Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns liegen die unterschiedlichen Lebenswelten der Kinder. Ausgehend von dieser Situation bieten wir eine Schnittstelle zwischen dem Schulalltag und dem Elternhaus der Kinder.

 

Damit wir den Betreuungsbedarf bereits frühzeitig ermitteln können, freuen wir uns über die Voranmeldung für ihr Kind:

Klicken Sie bitte hier.